Die Dramatik der Dinge von Katharina Greve
unregelmäsige Updates - über 100 Strips!!! >>>

Dinge haben einen großen Vorteil für Zeichner: Sie können nicht weglaufen
– aber das ist auch ihre eigentliche Tragik.

Katharina Greve lebt als Cartoonistin, Autorin, Künstlerin und Situationsdesignerin in Berlin
– zusammen mit vielen Dingen. 2010 erhielt sie den ICOM-Preis für herausragendes Artwork für Ihren Comic "Ein Mann geht an die Decke" 2009, Die Biblyothek / Leipzig. 2011 erscheint ihr zweites Buch "Patchwork - Frau Doktor Waldbeck näht sich eine Familie"; Die ersten Kapitel dieses Comics gibt es als e-book hier zum Download >>>

 

Abend im Abendland von Oliver Grajewski
38 Strips >>>

Durch die Verwendung verschiedener Zeichenstile von der klassischen Reportageform bis zum Manga-Cut-Up spielt Grajewski virtuos mit den vielfältigen Möglichkeiten der Visualisierung einer komplexen Realität.
Oliver Grajewski (*1968) ist ein deutscher Comiczeichner, bildender Künstler und Illustrator
Publikationen: "Tigerboy Nr.1 - 20 (Nr. 16 - 20 Verbrecher Verlag)
"tokio, rückwärtstagebuch" mit Katrin Röggla (Verlag für moderne Kunst Nürnberg )

     

Still Life, part 2 byReinhard Schleining
english language only,
NEW strip every monday >>>

part 1,
50 strips >>>

"Immersed in a world that is both hilarious and crazy, STILL LIFE pops us into ever more maddening bubbles of funny life ... "
A printed collection of the strip series STILL LIFE you can order here.

       
 

In the future von Karstein Volle
50 strips >>>
english language only

       
     
Facts from the world von Karstein Volle
42 strips >>>
english language only
       
    Leroy & Dexter von Thomas Gilke
Serie abgeschlossen, 111 Strips >>

Im Sommer 2009 erschien eine wunderschön aufgemachte Sammlung der Strips auf Papier beim avant-verlag / Berlin. Das Buch erhielt eine lobende Erwähnung der Icom-jury 2009; Lesen Sie hier die Laudatio >>>
Pressestimmen >>
       
                     

      Grotesk von Olivier Texier
upload unregelmäßig >>>
über 60 Strips
In französischer Sprache erschienen diese Strips und viele weitere ( 160 pages) bei editions-humeurs, 2006.
       
                     
       

The Pedestrian von Peter Blegvad
complete series 46 strips >>
english language only

         
                     
       

Moresukine von Dirk Schwieger
in english >>>
zwischen Januar und Juni 2006 lebte Dirk Schwieger in Tokyo. Er führte wöchentlich Aufgaben von Blog-Lesern aus und erzählte darüber in Comicform.
Die gesammelten Berichte erschienen gedruckt 2007 in deutscher Sprache im Verlag reprodukt,
und 2008 beim US-Verlag NBM-pubishing.
Library Journal: "Highly Entertaining. Amusing look at many aspects of life in Japan."

   
                     
  Obacht, die Bostonkatze von Juliane Pieper
22 Strips >>>
Boston-Katze ist Klatschreporterin, sie berichtet aus dem Leben der Reichen und Schönen.
     
                     
        (no way out) ist kein Strip, sondern ein interaktiver Comic von
Thomas Gilke
>>>